Tipps zur Schwangerschaftsmode Tipps für günstige Umstandsmode

So manch eine Frau genießt die Schwangerschaft unter anderem wegen der tollen Mode, die es inzwischen für Schwangere zu kaufen gibt. Vorbei sind die Zeiten, in denen Frauen Ihren Babybauch ausschließlich unter Hängerkleidchen und Latzhosen verstecken mussten.

Nicht dass Sie uns falsch verstehen: Sowohl Hängekleidchen, als auch Latzhose können wunderbar an einer schwangeren Frau aussehen. Erfreulich ist dabei, dass Sie nun die Auswahl zwischen jeder erdenklichen Stilrichtung haben und nicht mehr auf einen bestimmten Typ festgelegt sind: Ob Buissness-Look, klassischer Schick, sportliche Jeans, romantisches Kleid oder einem sexy Hauteng-Look –schauen Sie, worin Sie sich wohl fühlen!

Das Internet bietet eine riesige Auswahl an Umstandsmode. In der Regel führen die größeren Kaufhaus- bzw. Bekleidungsketten auch eine Abteilung für Schwangere. Daneben gibt es Spezialgeschäfte, die sich ausschließlich auf Umstandsmode spezialisiert haben. Auch in Babymärkten findet sich manchmal Kleidung für Schwangere.

Wo finde ich günstige Umstandsmode?

Schauen Sie auch in Secondhandläden oder auf Flohmärkten: dort finden Sie preiswerte Mode, oftmals wie neu. Nicht zu vergessen: Im Internet gibt es zahlreiche Anbieter von Umstandsmode – für diejenigen, die keine Lust oder Zeit auf Anproben in Umkleidekabinen haben.

Achten Sie beim Kauf der Umstandsmode unbedingt darauf, dass die Kleidung bequem sitzt und nicht einschnürt. Wir empfehlen Ihnen, eher auf natürliche Materialen wie z.B. Baumwolle zurückzugreifen, da diese zumeist hautverträglicher und angenehmer zu tragen sind.

Geschrieben von

Baby Welten
Baby Welten Admin

Baby-Welten-Team

https://www.baby-welten.de

gratis downloads schmal mh 564

Hier findest du praktische Hilfen und hochwertige Inhalte zum Gratis-Download.

Und viele weitere unter:  Alle Downloads

Anbieterlinks / Sternchen | Disclaimer

* Was das Sternchen neben einigen Verlinkungen bedeutet:

Die Inhalte auf dieser Website sind kostenlos im Internet verfügbar und das soll auch so bleiben. Unsere redaktionelle Arbeit finanzieren wir über Werbung. Links, die mit einem * gekennzeichnet sind, können bei Kauf/Abschluss auf der jeweiligen Website hinter dem Link zu einer Provision an uns führen, weil wir für den Link ein sogenanntes Affiliate-Programm nutzen. Dies beeinflusst aber die Redaktionsarbeit nicht, der Hinweis wäre stets auch ohne den Affiliate-Link erfolgt. Für den Kauf/Abschluss über den Link sind wir natürlich dankbar.