Die Zubereitung von Säuglingsnahrung wird sehr genau auf den jeweiligen Packungen beschrieben. Den Packungen beigefügt ist ein spezieller Messlöffel, auf den sich die Mengenangaben beziehen.

Ein paar wichtige Regeln sollten Sie immer beachten, wenn Sie Milchflaschen für Ihr Baby vorbereiten. Doch zur Einführung können wir uns das folgende Video anschauen:

Video: Zubereitung von Milchnahrung

Hier folgt ein privates, aber gutes Video über die Zubereitung von Milchnahrung

Checkliste zur Zubereitung der Milchnahrung

  • Verwenden Sie abgekochtes Leitungswasser oder Mineralwasser, das für
    Säuglingsernährung geeignet ist (achten Sie auf die entsprechenden Hinweise auf dem Etikett). In nicht abgekochtem Wasser können sich Bakterien befinden, ungeeignetes Mineralwasser kann z.B. zu viel Natrium enthalten. Tipp: Kochen Sie einmal täglich die im Laufe des Tages benötigte Menge Wasser ab und bewahren Sie diese in einem sauberen Behälter auf.
  • Fragen Sie in Ihrem örtlichen Wasserversorgungsunternehmen nach, ob Ihr Trinkwasser zuhause analysiert werden kann. Dieser Service wird in der Regel für Schwangere oder Frauen mit einem Säugling angeboten. Falls der Nitratwert zu hoch ist, sollten Sie das
    Trinkwasser nicht verwenden!
  • Bereiten Sie das Fläschchen frisch zu und verfüttern Sie es sofort. Die fertig angerührte Milch sollte nicht länger als eine Stunde aufbewahrt werden.
  • Verwenden Sie kein zu heißes oder zu kaltes Wasser zum Anrühren. 50° heißes Wasser dampft nicht mehr und lässt sich in der Flasche gut halten, ohne dass man sich die Finger verbrüht. Achtung: Zu heißes Wasser bewirkt, dass Eiweiße und auch Vitamine in der Milch zerstört werden!
  • Lassen Sie das Milchpulver in der Innenverpackung und verschließen Sie diese (z.B. mit einer Wäscheklammer).
  • Verwenden Sie immer nur den zu dem Produkt gehörigen Messlöffel, da diese unterschiedliche Mengen fassen.

Test Anfangsmilch Juli 2022

In der Ausgabe September 2022 testete Stiftung Wartentest Baby-Anfangsmilch. Die Testsieger waren:

  1. Löwenzahn Organics | Bio Pre Anfangsmilch (Gut - 2,0)*
    Milchpulver auf Ziegenmelhlbasis | Bei Amazon 🔎
  2. Nestlé BEBA Pre Anfangsmilch (Gut - 2,2)*
    Bei Amazon 🔎
  3. dmBio Anfangsmilch pre (Gut - 2,2)

Stiftung Warentest hat errechnet, dass die Kompletternährung mit dem Testsieger von Löwenzahn rund 90 Euro pro Monat kostet. Die Kompletternährung mit dmBio , die fast genauso gut ist, kostet nur gut 30 Euro pro Monat.

Aus Umweltgründen raten die Tester zum Verzicht auf trinkfertige Milch, da die Flaschen viel Müll verursachen.

Geschrieben von

Baby Welten
Baby Welten Admin

Baby-Welten-Team

https://www.baby-welten.de

gratis downloads schmal mh 564

Hier findest du praktische Hilfen und hochwertige Inhalte zum Gratis-Download.

Und viele weitere unter:  Alle Downloads

Anbieterlinks / Sternchen | Disclaimer

* Was das Sternchen neben einigen Verlinkungen bedeutet:

Die Inhalte auf dieser Website sind kostenlos im Internet verfügbar und das soll auch so bleiben. Unsere redaktionelle Arbeit finanzieren wir über Werbung. Links, die mit einem * gekennzeichnet sind, können bei Kauf/Abschluss auf der jeweiligen Website hinter dem Link zu einer Provision an uns führen, weil wir für den Link ein sogenanntes Affiliate-Programm nutzen. Dies beeinflusst aber die Redaktionsarbeit nicht, der Hinweis wäre stets auch ohne den Affiliate-Link erfolgt. Für den Kauf/Abschluss über den Link sind wir natürlich dankbar.