In Berlin hat im April, wie jetzt bekannt wurde, ein Mann ein Baby zur Welt gebracht. Es handelt sich um einen Transmensch.

Der Mann ist als Frau zur Welt gekommen, fühle sich aber männlich. Er hat sich per Samenspende befruchten lassen und das Kind ausgetragen. Um das Geschlecht des Babys machte er ein großes Geheiminis und hat deshalb extra eine Hausgeburt gewählt. Als Geschlecht hat er dann aber Junge eintragen lassen, offiziell hat das Kind momentan keine Mutter ...

Die Nachricht ähnelt dem Schicksal von Thomas Beatie, ebenfalls transsexuell. Er lebt in Arizona und hat bereits drei Kinder zur Welt gebracht.


Geschrieben von

Baby Welten
Baby Welten Admin

Baby-Welten-Team

https://www.baby-welten.de

gratis downloads schmal mh 564

Hier findest du praktische Hilfen und hochwertige Inhalte zum Gratis-Download.

Und viele weitere unter:  Alle Downloads

Anbieterlinks / Sternchen | Disclaimer

* Was das Sternchen neben einigen Verlinkungen bedeutet:

Die Inhalte auf dieser Website sind kostenlos im Internet verfügbar und das soll auch so bleiben. Unsere redaktionelle Arbeit finanzieren wir über Werbung. Links, die mit einem * gekennzeichnet sind, können bei Kauf/Abschluss auf der jeweiligen Website hinter dem Link zu einer Provision an uns führen, weil wir für den Link ein sogenanntes Affiliate-Programm nutzen. Dies beeinflusst aber die Redaktionsarbeit nicht, der Hinweis wäre stets auch ohne den Affiliate-Link erfolgt. Für den Kauf/Abschluss über den Link sind wir natürlich dankbar.